Schnelle und persönliche Hilfe: office@maltese-capital.ch +41 (0) 61 511 86 30

Finanzsanierung Ihr Weg aus den Schulden

Vontobel steigert 2017 Kundenvermögen deutlich

Vontobel steigert 2017 Kundenvermögen deutlich...

Zürich – Die Bank Vontobel hat im Geschäftsjahr 2017 wieder Neugelder angezogen und die verwalteten Vermögen deutlich erhöht. Der Reingewinn lag mit 209,0 Mio CHF zwar unter dem Vorjahreswert von 264,4 Mio. Allerdings hatte das Finanzinstitut damals von Sondereffekten profitiert, darunter dem Verkauf eines Anteils am Versicherer Helvetia. Adjustiert habe das Vorjahresergebnis um 12% zugelegt, so Vontobel. Die Aktionäre sollen eine erhöhte Ausschüttung von 2,10 CHF erhalten nach 2,00 CHF im Vorjahr.

Die Netto-Neugelder legten im vergangenen Jahr um 5,9 Mrd zu, wozu alle Bereiche beigetragen hätten, wie Vontobel am Dienstag mitteilte. Im Jahr 2016 waren unter dem Strich wegen des Abgangs des „Star Fondsmanagers“ Rajiv Jain noch Gelder abgeflossen. Die verwalteten Kundenvermögen (AuM) lagen per Jahresende 2017 mit 165,3 Mrd CHF klar über dem Vorjahreswert von 138,5 Mrd. Die total betreuten Kundenvermögen lagen per Ende Jahr bei 186,6 Mrd CHF (VJ 155,3 Mrd).

Das Finanzinstitut weist für das abgelaufene Geschäftsjahr einen leicht tieferen Betriebsertrag von 1’060,3 Mio CHF (VJ 1’081,1 Mio) aus, adjustiert hat laut der Vontobel-Mitteilung allerdings eine Zunahme um 9% resultiert. Der Geschäftsaufwand erhöhte sich im gleichen Zeitraum auf 801,0 Mio CHF (VJ 759,8 Mio).

Zahlen über Markterwartungen
Mit den ausgewiesenen Zahlen hat Vontobel die Erwartungen am Markt übertroffen. Von AWP befragte Experten hatten im Vorfeld der Zahlenpublikation im Durchschnitt den Betriebsertrag mit 1’053 Mio CHF erwartet und den Reingewinn bei 200 Mio CHF geschätzt. Die verwalteten Vermögen wurden mit 158,4 Mrd CHF ebenfalls etwas tiefer geschätzt.

Im laufenden Geschäftsjahr 2018 strebt Vontobel „eine weitere Erhöhung der bereits robusten Profitabilität“ an, wie das Institut weiter mitteilte. Aufgrund der US-Steuerreform werde ceteris paribus zudem eine um 2-3 Prozentpunkte tiefere Steuerquote für 2018 erwartet. (awp/mc/ps)

Börsenkurs bei

zurück

Hotline

Die Maltese-Finanzlösung interessiert Sie? Gerne beantworten wir Ihre Fragen und beraten Sie.

061 511 86 30

Oder nutzen Sie einfach unseren Callback Service

HBM zahlt trotz Gewinnrückgang mehr Dividende...

mehr »

Bundesanwaltschaft ermittelt in Angola-Affäre...

mehr »

Neuorganisation der PFS Pension Fund Services AG...

mehr »

Häufig gestellte Fragen

Auch das ist Teil unseres Konzepts der Maltese-Finanzlösung. Mit Gläubigern und Anwälten, die Forderungen durchsetzen wollen, in Verhandlung zwecks Forderungsnachlass zu treten. Darin haben wir viel Erfahrung und sind sehr erfolgreich. Insofern schauen wir den gesamten Schuldenstand an und entwickeln ein Gesamtkonzept, wie Sie die Forderungen Ihrer Gläubiger bedienen, aus den Schulden herauskommen und Ihre Finanzkraft wieder aufbauen können. Scheuen Sie sich also nicht, uns Ihre Verbindlichkeiten und gewünschte Finanzsumme mitzuteilen.

In dem Punkt unterscheidet sich das Maltese Finanzmanagement vom Service, wie Sie ihn von Ihrer Hausbank oder anderen Finanzinstituten kennen. Weil unser Geschäft nicht auf der Vergabe oder Vermittlung von Krediten, sondern auf der Finanzsanierung basiert, steht für uns die wirtschaftliche Wiederherstellung unserer Mandanten im Mittelpunkt. Unabhängig von Einträgen bei Kreditauskunfteien und Bonitätsrating.

Ihre Maltese-Finanzlösung jetzt aktivieren! Einfach Online-Anfrage starten. Angebot folgt innert eines Tages.